<img height="1" width="1" style="display:none" alt="fbpx" src="https://www.facebook.com/tr?id=958604194244298&ev=PageView&noscript=1"/>

Fuerteventura mit Corona-Versicherung

Kanarische Inseln versichern alle Touristen gegen zusätzliche Kosten im Falle einer Corona-Infektion (imago / Blickwinkel / Wolf Fei)

Die Kanarischen Inseln versichern als erste Region Spaniens alle Besucher gegen zusätzliche Kosten im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus während des Urlaubs auf den Inseln.

Die regionale Tourismusministerin Castilla sagte, die Versicherung decke den Rückflug in die Heimat, die Quarantäne-Unterkunft sowie auch die medizinischen Kosten ab. Die Versicherung erhalten den Angaben zufolge ab sofort sowohl die spanischen als auch die ausländischen Urlauber. Bedingung für die Inanspruchnahme der Versicherung ist, dass Betroffene im Falle einer Infektion nicht vor Reiseantritt gewusst haben, dass sie sich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt haben.

Search